Kategorie
Regenbekleidung
Raster Liste

20 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Raster Liste

20 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Regenkleidung als Werbeartikel

 

Synonyme zum Produkt:

Regenjacke, Regenhose, Regenbekleidung

 

Weitere Werbeanlässe:

Als Werbeartikel, -Werbemittel, -Streuartikel, -Give-Aways, -Werbeprodukte,- Merchandisingartikel, -Kundengeschenk,- Messegeschenk oder als Werbeprämie

 

Einsatzbeispiele:

Produkteinführung, Messewerbung, Streuartikel , Jubiläumsgeschenk Mitarbeiter, Abschlussgeschenk, Auszubildende etc. ,Motivationsgeschenk, Examens oder als Dankeschön

 

 

 

Warum die Regenkleidung als Werbemittel?

 

Als Werbegeschenk dank sinnvoller Funktion & hohen Nutzens willkommen

 

Hohe Werbereichweite durch Gebrauch in der Öffentlichkeit und auf Reisen

 

Logo großflächig und gut sichtbar auf Außenseite

 

Langfristige Werbewirkung direkt am Kunden

                    

Durch häufige Verwendung jederzeit präsent

 

Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich

 

Ausreichend Platz zum Bedrucken

 

Nutzen für den Empfänger von der Regenkleidung als Werbemittel

 

Um den Kunden in Erinnerung zu bleiben

 

Gewinn von Neukunden

 

Als Geschenk für Geschäftspartnern

 

Regenkleidung als Werbemittel

 

Regenkleidung ist ein ideales Kundengeschenk, unter anderem als Werbemittel, Promotionartikel, Streuartikel oder Werbeartikel, das Sie auf Messen, Events, Festen oder anderen Veranstaltungen an Kunden, Interessenten, Geschäftspartnern, Kollegen oder Mitarbeiter verschenken können.

 

Regenkleidung mit Slogan/ Text/ Schrift bedruckt

 

Folgende Schriften sind zum Beispiel möglich:

 

Regenkleidung

Cooper Black, Größe 11

Werbe Regenkleidung

Arial, Größe 12

Wetterkleidung als Werbeartikel

Time News Roman, Größe 12

Regenponcho

Verdana, Größe 11

 

 

Regenkleidung mit logo/ Eigengestaltung bedruckt 

 

Die Regenkleidung gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Diese können Sie natürlich individuell besticken oder bedrucken lassen zum Beispiel mit einem Logo, Slogan oder einer Werbung.

 

Regenkleidung mit Werbeanbringungs Techniken 

 

Werbeanbringungsart 1:   Stickerei

Werbeanbringungsart 2:   1-farbig                             

Werbeanbringungsart 3:   2-farbig

 

 

Hintergrundinfos zur Regenkleidung: 

Es existieren Auffassungen, nach denen bereits bis vor ca. 650.000 Jahren die Vorfahren des heutigen Menschen Kleidung trugen. Der Verlust von Fell in der menschlichen Evolution ermöglichte dem Menschen in seinen damaligen warmen Lebensräumen die Körpertemperatur besser zu regulieren. Dies erhöhte seine Ausdauer zur Nahrungsbeschaffung bei der Hetzjagd. Mit der Erfindung der Kleidung wurde der damit auch verbundene Nachteil wieder kompensiert. Die Effektivität als Kleidung wurde durch die Erfindung des Nähens erheblich gesteigert, da Kleidung nun geschlossen und dem menschlichen Körperbau angepasst werden konnte.

Die Kleidung im Mittelalter spiegelte den Platz innerhalb der mittelalterlichen Ständeordnung wieder. Unterschiede zwischen den Ständen bestanden meist nur im verwendeten Material und dem dazugehörigen Zierrat. Verfügbare Materialien zur Textilherstellung für die niederen Stände waren Leinen, Hanf, Nessel (diese drei insbesondere zur Verwendung für die Unterkleidung) und Schafwolle (diese insbesondere für Oberbekleidung). Der höhere Stand konnte auch teure Importstoffe (zum Beispiel aus Seide, besonders wertvoll mit Purpur gefärbt), bessere Textilqualitäten und veredelte Tuche kaufen.

Baumwolle und neue Maschinen für seine Aufbereitung und Verarbeitung (Spinnen, Weben) waren die wichtigsten Impulse für den Beginn der Industriellen Revolution. Baumwollverarbeitung machte im Jahr 1830 etwa 8 Prozent des Bruttoinlandprodukts in Großbritannien aus und führte zu explosiven Wachstum von Städten, in denen sich die Baumwollindustrie entwickelte

Im Umfeld der Lebensreform-Bewegungen gab es in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland mehrere Ansätze zu einer Reform der Kleidung, wobei sich die ersten Überlegungen auf die Männerkleidung bezogen. Heftige Kontroversen gab es zur Frage, welches Material der Gesundheit besonders zuträglich sei. Gustav Jäger hielt ausschließlich Wolle für geeignet, während Heinrich Lahmann Baumwolle befürwortete und Sebastian Kneipp vor allem Leinen. Jäger gründete ein eigenes Bekleidungsunternehmen für die von ihm entworfene sogenannte Normalkleidung für Männer, die einige Jahrzehnte lang recht erfolgreich auf dem Markt war, im deutschen Sprachraum und auch in England. Er gründete einen eigenen Verein und gab eine monatliche Zeitschrift heraus

Als Regenbekleidung werden im Allgemeinen Kleidungsstücke und weitere Accessoires bezeichnet, die dem Schutz vor Regen und Feuchtigkeit dienen. Entsprechende Kleidungsstücke wurden früher meist mit Öl oder Wachsbeschichtet, um diese wasserabweisend oder wasserdicht zu machen. Moderne Regenbekleidung ist mit Gummi oder Kunststoff beschichtet oder besteht aus speziellen Textillaminaten wie Gore-Tex oder Sympatex.

Für die nasseren Jahreszeiten eignet sich die Regenkleidung super als Werbeartikel. Sie hält den Kunden trocken und er erinnert ihn an Ihre Firma. Wählen sie aus unserem Online Shop eine Regenkleidung aus und lassen Sie es sich ganz individuell und kundenspezifisch nach Ihren persönlichen Vorstellungen designen. Wählen sie zwischen verschiedenen Farben und Formen. Gerne beraten wir sie um Ihre Regenkleidung perfekt für Ihre Firma oder Ihr Unternehmen zu designen.

 

 

Attribute zur Regenkleidung:

  • preiswertig
  • individuell
  • günstig
  • motivieren
  • kreativ

 

Warum Regenkleidung bedrucken lassen? Alle Vorteile im Überblick:

 

  • Günstige Werbemöglichkeit mit großer Streuwirkung
  • Viele Modelle und Veredelungsmöglichkeiten verfügbar
  • Hoher Nutzen und große Zielgruppe jeden Alters und Geschlechts

 

Pro Argumente zur Regenkleidung:

 

  • Zahlreiche Ausführungen erhältlich
  • Vielseitig einsetzbar
  • Große, gut sichtbare Werbefläche
  • große Zielgruppe

 

 

Zusammenfassung zur Regenkleidung:

 

Für die nasseren Jahreszeiten eignet sich die Regenkleidung super als Werbeartikel. Wählen sie aus unserem Online Shop eine Regenkleidung aus und lassen Sie es sich ganz individuell und kundenspezifisch nach Ihren persönlichen Vorstellungen designen. Gerne beraten wir sie um Ihre Regenkleidung perfekt für Ihre Firma oder Ihr Unternehmen zu designen.