Kategorie
Hüte & Kappen

Unterkategorien

anzeigen

weniger anzeigen

Unsere Top Produkte

Raster Liste

Artikel 1-40 von 419

In absteigender Reihenfolge
Raster Liste

Artikel 1-40 von 419

In absteigender Reihenfolge

Hüte und Kappen als Werbeartikel

 

 

Historischer Hintergrund für die Hüte & Kappen:

Kopfbedeckungen haben eine lange Tradition. Sie sind bereits seit rund 5.000 Jahren bekannt. Früher waren sie allerdings hauptsächlich Priestern, Herrschern und Königen vorbehalten, die damit ihre übergeordnete Stellung signalisieren wollten. Bei den Römern hatten nur freie Bürger das Recht, Hüte zu tragen.

Die „Karriere“ der Damenhüte begann im 18. Jahrhundert in Form einer Haube, die alle verheirateten Frauen tragen mussten. Sie waren „unter die Haube gekommen“ und sollten ihr schönes Haar bedecken, um anderen Männern nicht den Kopf zu verdrehen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden sie dann von kleinen Hüten abgelöst, die auf pompösen Frisuren thronten.

Mit der weiten Verbreitung des Autos und dem Trend der hochtoupierten Haarfrisuren nahm die Bedeutung von Kopfbedeckungen zunächst ab. In der gleichen Zeit hat sich aber eine Richtung entwickelt, die als „Modische Avantgarde“ bezeichnet wird und die im Kontrast zur klassischen, zeitlosen Hutmode steht. Die Avantgarde-Designer entwerfen heute Aufsehen erregende Kreativmodelle, bei denen die schmückende Funktion im Vordergrund steht. Und treffen damit auch bei der jungen Zielgruppe wieder auf großes Interesse.

 

 

Hüte und Kappen als Werbegeschenk

Was macht ein Hut und eine Kappe zum Werbegeschenk?

Entscheidend ist, dass die Hüte und Kappen zum Werbegeschenk werden, ist die Werbegestaltung des Werbegeschenks

dass geeignete Motiv macht aus den Hüten und Kappen ein Werbegeschenk, ob ein Hut oder eine Kappe  mit einen Logo, farbigen Logo, Slogan, Bild oder Werbebotschaft versehen wird  spielt keine Rolle.

Wichtig ist die Werbegestaltung des Hutes oder der Kappe, so dass der Empfänger kein „ Hut“ oder

 "Kappe" als  Werbegeschenk bekommt,

sondern das  Sie bei dem Beschenkten Ihre Botschaft /Namen oder Slogan  durch das Werbegeschenk rüberbringt.

 

 

 

Hüte und Kappen mit Logo:

Das am häufigsten eingesetzte Motiv ist das Logo, Sie können Ihr Hut oder Kappe ohne Probleme mit Ihrem Logo bedrucken.

Trotz einer Vielzahl von Logos bzw. Logoarten eignen Sich Hüte und Kappen gut für die Werbeanbringung mit Ihrem Motiv.

Egal ob ein einfaches Logo , Vereinslogo, Firmenlogo ob einfarbig oder farbiges Logo

ob Logo mit einem Slogan bzw. mit einer Werbebotschaft alles ist möglich, um die Hüte und Kappen mit Ihrem Logo zu bedrucken.

 

 

Hüte und kappen mit Motiv:

Neben dem Logo gibt es heute viele Möglichkeiten durch die modernen Druck - und Veredelungsarten  um die Werbeartikel

individuell selbst zu gestalten, zu Personalisieren oder zu Branden.

Motive für die Werbeanbringung könnten sein:

Produktlogo,

Slogan  oder Werbebotschaft, Bilder und Fotos bzw. Grafiken der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt wir beraten Sie gerne um Ihnen einen optimale  Werbeartikel zu produzieren.

 

 

Hüte und Kappen als Werbemittel

Mit welchen Techniken kann man aus einen Hut oder eine Kappe und  ein Werbemittel kreieren?

Je nach Material z.B. Kunststoff ist gut für Siebdruck oder Reliefdruck geeignet.

Leder oder Kunstleder kann man Prägen z.B. mit Einfarbigen Logo  oder Mehrfarbigen Logo, Textilien wie FleeceJacken oder Poloshirts werden in der Regelbestickt oder beflockt.

Universal ist der Tampondruck der für eine Vielzahl fester Materialen zur Werbemittelproduktion geeignet ist.

 

 

Gebrauch/ Anwendung für die Hüte & Kappen:

Hüte und Kappen werden meist als Accessoire verwendet. Es gibt sehr viele verschieden Arten der Hüte und Kappen, manche sind für einen etwas schickeren Anlass gedacht, andere wiederum sind ganz alltäglich.

 

 

Technische Erläuterung für die Hüte & Kappen:

Der Hut ist eine Kopfbedeckung, die sich durch die feste Form und die umlaufende Krempe von einer Mütze unterscheidet. Verläuft dieser Rand um den Hut nicht ganz um den Kopf, spricht man von einer Kappe. 

 

 

Assoziation zu den Hüten & Kappen:

Hüte und Kappen setzt man mit einem schicken Anlass oder einem Accessoire in Verbindung.

 

 

Branchen:

Hüte und Kappen lassen sich super in allen Branchen anbieten, da sie für die jeweilige Branche immer den passenden Hut oder die passende Kappe finden.

 

 

Nutzen:

1.) Für den Werbetreibenden:

a.)Der Empfänger des Hutes oder der Kappe, benutzt ihn mit  ihrem Firmen Logo/Spruch in der Öffentlichkeit.

b.) Der Empfänger hat einen guten Nutzen von ihrem Hut oder ihrer Kappe.

 

 

Besonders:

Der Hut und die Kappe haben eine große Werbefläche, dort können sie Ihr individuelles und personalisiertes design bedrucken lassen.

 

 

Trendig/Mode/Gesetze:

Hüte und Kappen sind sehr lange schon in der Geschichte der Menschheit, sie sind auf keinen Fall mehr wegzudenken.

 

 

Zielgruppen der Beschenkten?

Praktisch für alle Personen.

 

 

Zielgruppen: Für den Einsatz des entsprechenden Werbeartikels? 

Hüte und Kappen sind super in Restaurants, Hotels und in Outdoorläden etc.

 

 

Warum diesen Artikel?

Weil es zum Träger passt, individuell ist und eine große Werbefläche anbietet.

 

 

Unsere Kunden suchten diesen Artikel auch:

1.) Käppi, Mütze, Schiebermütze, Hut, Werbehut, Werbekappe, Werbemütze, Werbecap, Snapbag, Promotionhut, Promotionkappe,  Basecap, Käppi, Kopfbedeckung, Mütze, Schiebermütze, Schirmmütze, Zylinder

2.) Werbeartikel, Werbemittel oder Werbegeschenke, Kundengeschenk, Werbeprämie, Kundenpräsente, Prämien, Präsente, Merchandising, Firmenpräsente, Firmengeschenke

 

 

Wir bieten alle Standardschriften z.B.:

Hüte & Kappen

Cooper Black, Größe 11

Werbekappen

Arial, Größe 12

Cap als Werbeartikel

Time News Roman, Größe 12

Promotion- Basecap

Verdana, Größe 11

 

 

Zusammenfassung für die Hüte und Kappen:

Ein stimmiges Werbemittel beschleunigt und verstärkt die Wirkung jedes anderen Kommunikationsmediums und jeder integrierten Kampagne, beispielsweise als Messe-Give-away, als Mailingbeilage oder als Verkaufshilfe für abstrakte Produkte, um nur einige zu nennen. Herkunftspunkt in versch. Ländern z.B China, Österreich, Schweiz, Polen etc.